Datenschutzerklaerung

Datenschutzerklärung

 

  1. 1. Allgemeines

 

Personenbezogene Daten, die Sie über die Webseite unter der URL http://www.sos-anfrage.de  und den dazu gehörigen Webseiten (zusammen „SOS-Anfrage-Portal“) eingeben oder welche über das SOS-Anfrage-Portal generiert werden, erhebt, nutzt und verarbeitet die Borges-Technik GmbH(„Borges-Technik“), Vor den Specken 12, 30926 Seelze, („Borges-Technik“). Diese ist verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes.

 

  1. 2. Registrierung auf unserer Webseite

 

  1.  
    1. 2.1 Zur vollständigen Nutzung unserer Webseite müssen Sie sich zunächst mit Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mailadresse und einem frei zu wählenden Passwort auf unserer Webseite registrieren. Ihre E-Mailadresse dient als Benutzername. Nach Ihrer Anmeldung auf der Webseite erhalten Sie eine E-Mail mit einem Aktivierungslink. Erst nach Aktivierung des Links sind Sie für das SOS-Anfrage-Portal registriert. Bleibt der Aktivierungslink länger als eine Woche ungenutzt, werden die Anmeldedaten gelöscht. Wählen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort ein, befinden Sie sich im sog. Memberbereich („Memberbereich“). 

 

2.2 Bitte achten Sie sorgfältig auf die Geheimhaltung Ihres Passworts, um einem Missbrauch vorzubeugen. Bitte informieren Sie uns umgehend, falls Sie einen Verdacht auf eine missbräuchliche Nutzung Ihres Nutzerkontos haben. 

 

2.3 Einzelpersonen müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um sich auf dem SOS-Anfrage-Portal registrieren zu dürfen

 

2.4 Innerhalb der Registrierung gibt es Pflichtfelder, bei denen eine Eingabe zur Umsetzung Ihrer Registrierung erforderlich ist. Die Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Machen Sie auch bei den anderen Feldern Angaben, werden diese neben der Bearbeitung Ihres Anliegens für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. 

 

2.5 Um Ihnen die Nutzung der Webseite zu ermöglichen, werden die von Ihrem Computer oder sonstigem Zugangsgerät mitgeteilte IP-Nummer, die Namen der aufgerufenen Seiten, der Name des verwendeten Browsers und des Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Einloggens, sowie der Zeitraum der Nutzung gespeichert. Diese Daten werden nach Wegfall des Erhebungszwecks bzw. innerhalb der rechtlichen Vorgaben wieder gelöscht. Die bei Registrierung und Kündigung des Logins erhobene IP-Nummer sowie Datum und Uhrzeit bleibt zu Nachweis- und Identifikationszwecken gespeichert. 

 

2.6 Personenbezogene Daten von Nutzern, die Ihnen wegen einer Anfrage weitergeleitet werden, dürfen nur zur Beantwortung dieser Anfrage verwendet und müssen vertraulich behandelt werden. Eine andere Verwendung, insbesondere zu Werbezwecken, ist untersagt. Jeder Verstoß hiergegen führt zum Ausschluss vom SOS-Anfrage-Portal und kann durch Borges-Technik auch rechtlich verfolgt werden. 

 

  1. 3. Auf der Webseite sichtbare Daten

 

3.1 Registrierung als Anbieter auf dem SOS-Anfrage-Portal

Wenn Sie sich als Anbieter auf dem SOS-Anfrage-Portal registrieren, werden Ihre Firmendaten, das von Ihnen angebotene Material und ggf. die Nennung des Ansprechpartners mit Kontakt (z. B. E-Mailadresse) auf der Webseite angegeben. Diese sind jedoch nur innerhalb des Memberbereichs für Nutzer sichtbar. 

 

3.2 Start einer Anfrage

Wenn Sie eine Materialanfrage über das SOS-Anfrage-Portal vornehmen, werden die Daten zum Einen an die relevanten Firmen weitergeleitet (siehe dazu unter Ziffer 5). Zum Anderen ist Ihre Anfrage dann auch im Memberbereich abrufbar. Hier ist die Anfrage unter Ihrem Nutzernamen einsehbar und Interessierte können mit Ihnen über die von Ihnen für diese Anfrage frei gegebene Kontaktmöglichkeit in Verbindung treten. Im öffentlichen Bereich der Webseite sind die Anfragen nur anonymisiert, d.h. ohne Hinweis auf den Anfragenden, sichtbar. 

 

  1. 4. Art, Umfang und Zweck der Datenverwendung

 

Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Registrierung angegebenen Daten werden für die vertraglich vereinbarten Zwecke, d. h. zur Ermöglichung der Nutzung des SOS-Anfrage-Portals und zur vertraglichen Kommunikation, insbesondere zur Vermittlung von Materialanfragen und -angeboten, und, soweit vereinbart, zur Erbringung anderweitiger Dienstleistungen (z.B. zur Zusendung des Newsletters) genutzt. Ferner haben Sie die Möglichkeit, uns über das SOS-Anfrage-Portal zu kontaktieren. Derartige Kontaktdaten werden nur zur Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens gespeichert und danach innerhalb angemessener Zeit wieder gelöscht. 

 

Darüber hinaus werden die Daten zu Informations- und Werbezwecken nur dann genutzt, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erklären, z.B. in dem Sie unseren Newsletter bestellen. Die Einwilligungserklärung zu unserem Newsletter lautet wie folgt: 

 

Ja, ich will den Newsletter von SOS-Anfrage.de (betrieben von Borges-Technik GmbH) bestellen. Dieser wird maximal zwei Mal pro Monat per E-Mail versendet und informiert mich über Neuigkeiten und Services rund um das SOS-Anfrage-Portal. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“

 

Sämtliche von Borges-Technik erhobene Daten werden elektronisch gespeichert. 

 

 

  1. 5. Weiterleitung Ihrer Anfrage / Dritte

 

Das SOS-Anfrage-Portal ist ein Service zur Vermittlung von Material-, Dienstleistungs- und Warenanfragen. Starten Sie daher eine Anfrage, wird diese inklusive der hierzu von Ihnen frei gegebenen personenbezogenen Daten an die auf unserem Portal registrierten Firmen weitergeleitet. Diese Firmen dürfen Ihre Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage und für keine weiteren Zwecke verwenden. Sollte eine Firma hiergegen verstoßen, bitten wir um umgehende Mitteilung. 

 

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie mit einer Firma einen Vertrag abschließen, deren Datenschutzgrundsätze gelten und Borges-Technik hierauf dann keinen Einfluss mehr hat. Bitte lesen Sie sich daher die Datenschutzerklärung des potentiellen Vertragspartners vor Abschluss des Vertrags sorgfältig durch. 

 

Darüber hinaus werden Dritten Ihre Daten nur dann zugänglich gemacht, soweit Borges-Technik hierzu nach Datenschutzrecht berechtigt oder verpflichtet ist. Eine Berechtigung liegt z.B. dann vor, wenn sich Borges-Technik eines Serviceproviders bedient, der das SOS-Anfrage-Portal und die hierüber generierten Daten hostet. Diese Unternehmen werden von Borges-Technik zur Einhaltung des einschlägigen Datenschutzrechts, wie z. B. des Bundesdatenschutz- oder Telemediengesetzes, verpflichtet. 

 

Ferner kann Borges-Technik gesetzlich zur Weitergabe der Daten an Dritte, z. B. Ermittlungsbehörden, verpflichtet sein. Außer in dem vorgenannten Umfang werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr vorheriges ausdrückliches Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben. 

 

 

  1. 6.

 

 

 

  1. 7. Cookies

 

Cookies sind kleine Textdateien, die auf einem Speichermedium Ihres Zugangsgeräts, z.B. der  Computerfestplatte von Besuchern unserer Webseite abgelegt werden. Gemäß den Einstellungen unserer Webseite wird ein temporärer Cookie auf Ihrer Festplatte abgelegt, der bestimmte Informationen während Ihres Besuchs, z.B. die Dauer Ihres Aufenthalts auf dem SOS-Anfrage-Portal, abspeichert. Ferner wird ein beständiger Cookie angelegt, der unter anderem die Anzahl Ihrer Besuche zählt, ohne Ihren Computer automatisch mit Ihren personenbezogenen Daten zu verbinden.  

 

Die in Cookies enthaltenen Informationen erleichtern Ihnen die Navigation und ermöglichen die korrekte Anzeige unserer Webseite. Cookies selbst enthalten keine personenbezogenen Informationen. Unsere Cookies sind übrigens nicht dazu geeignet, Sie als Person zu identifizieren. Wir verwenden die von Cookies gespeicherten Informationen zur Analyse der Nutzung unseres SOS-Anfrage-Portals und Verbesserung unseres Angebots. 

 

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend ändern. Wie das funktioniert, entnehmen Sie bitte den Bedienungshinweisen Ihres Browser-Herstellers.

 

 

  1. 8. Löschung oder Sperrung der Daten / Auskunftsverlangen

 

Ihre Daten, die Sie bei der Registrierung oder Ihrer Materialanfrage angegeben haben, bleiben so lange gespeichert, bis Sie Ihre Registrierung bei uns aufheben bzw. Ihrer Anfrage offline stellen. Dann werden die Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. Im letzten Fall werden die Daten für eine weitere Verwendung gesperrt. Borges-Technik bleibt zudem zeitlich unbeschränkt berechtigt, die Materialanfrage in anonymisierter Form auf dem SOS-Anfrage-Portal wieder zu geben. 

 

Auf Verlangen gibt Ihnen Borges-Technik gerne Auskunft über die Daten, die unter Ihrem Benutzernamen gespeichert sind. Schicken Sie hierzu einfach eine E-Mail an info(at)sos-anfrage .de  oder kontaktieren Sie uns anderweitig.

 

  1. 9. Änderung der Datenschutzerklärung

 

Borges-Technik behält sich vor, diese Datenschutzerklärung bei Änderungen am SOS-Anfrage-Portal oder aufgrund technischer oder rechtlicher Anforderungen zu aktualisieren. Borges-Technik wird Sie hierauf vorab hinweisen. Die neuen Datenschutzbestimmungen werden wirksam, sobald Sie diesen innerhalb der von uns genannten angemessenen Frist nicht widersprechen. Auf Ihr Recht zum Widerspruch und die Folgen eines Unterlassens werden wir Sie besonders hinweisen.